Prothetik

Was versteht man unter zahnärztlicher Prothetik?

Die Prothetik wird auch Zahnersatzkunde genannt. Sie bildet ein Teilgebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Im Wesentlichen geht es dabei um den Ersatz von Zähnen oder Zahnanteilen.

Wie auch in der Füllungstherapie empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Keramik. Für die Kronen- und Brückentechnik ist Zirkonoxid (Vollkeramik) besonders gut geeignet.

Die Vollkeramik bietet eine extreme Belastbarkeit sowie eine hohe Biokompatibilität. Das bedeutet, dieses Material ist sehr gut verträglich und somit allergiefrei. Zirkonoxid lässt das Licht leicht durchschimmern und entspricht so der natürlichen Zahnfarbe. Deshalb setzen wir für unsere Patienten anstelle von Gold und Metallkeramik auf Vollkeramik.

Modernste Geräte und zertifizierte Werkstoffe

Für Ihren Zahnersatz setzt unser Labor auf modernste Geräte und Verfahren. Während der Herstellung verarbeiten wir ausschließlich Materialien von höchster Qualität. Alle verwendeten Werkstoffe sind selbstverständlich zertifiziert.

Der perfekte Zahnersatz für ein gewinnendes Lächeln

Ein Meisterlabor unseres Vertrauens setzt unser Behandlungskonzept zahntechnisch um. Durch die räumliche Nähe werden die einzelnen Behandlungsschritte vom Zahntechnikmeister direkt begleitet. Denn nur ein perfekt sitzender und optisch einwandfreier Zahnersatz wird Ihnen noch lange Freude schenken.

Perfekt sitzender Zahnersatz gewünscht?

Hier können Sie Ihren nächsten Termin vereinbaren.